Neuste klinische Studien haben gezeigt, dass bereits im Laufe von 2 bis 3 Monaten eine deutlich messbare Hautstraffung eintreten kann.

 

Verschiedenen Kundenberichten zufolge, konnten schon kurz nach der Behandlung erste positive Ergebnisse festgestellt werden.

Sicher.

Effektiv.

Professionell.

Hautstraffung - Cutalift

Die sanfte und angenehme Cutalift-Behandlung reaktiviert die natürlichen Regenerationsprozesse des gesamten Hautgewebes - durchgreifend und nachhaltig.

Wir sind Spezialisten für apparative Kosmetik und dauerhafte Haarentfernung!

Bye bye Winkefleisch! Tschüß Doppelkinn!

 

Der technologischen Fortschritt im Bereich der Hautstraffung und Hautverjüngung ist beachtlich.

Neuste klinische Studien haben gezeigt, dass im Laufe von zwei bis drei Monaten eine deutlich messbare Hautstraffung eintreten kann.

 

Je früher Sie mit der Behandlung beginnen, um so erfolgreicher und anhaltender ist die Hautstraffung, weil die Regenerationsfähigkeit ihrer Haut gefördert und erhalten wird.

 

Warten Sie nicht - profitieren Sie heute schon von den neusten und wirkungsvollen Techniken!

Warum wollen Sie sich noch länger über ihre schlaffe Haut ärgern?

 

Vereinbaren Sie gleich einen Termin für das Informationsgespräch!t

Cutalift - Hautstraffung

Bei unserer cutalift Behandlung kombinieren wir Radiofrequenz mit Mesoporation und einer Farblichttherapie und reaktivieren so die natürlichen Heilungsmechanismen des gesamten Hautgewebes und gehen an die Grenzen des biologisch Machbaren.

Wir behandeln also die Ursachen. 

Eine Alterung der Haut erfolgt bereits ab dem 25 Lebensjahr.

Der Zellstoffwechsel verlangsamt sich, die Regenerationsfähigkeit wird geringer und es wird weniger Kollagen im Hautgewebe gebildet.

Durch die Verringerung der Anzahl an Kapillargefäßen wird die Haut schlechter mit Nährstoffen versorgt. Dies hat den Verlust an Spannkraft und Vitalität zur Folge.

 

Um erschlaffte Haut zu straffen, existieren die unterschiedlichsten Verfahren:

 

Bei der operativen Hautstraffung wird die überschüssige Haut entfernt und die übrige Haut gedehnt. Die Mimik ist danach aber deutlich gemindert.

 

Bei einer "Botoxbehandlung" lähmt das Botolinumtoxin die Hautmuskulatur.

Die Falten verschwinden zwar, aber auch die Mimik.

 

Beide Verfahren beseitigen nicht die Ursache, sondern behandeln ausschließlich Symptome.

 

Mesoporation

Die Mesoporation genannt, ist die völlig risikofreie Variante zur Mesotheraphie.

(Bei der Mesotherapie werden mit einer Nadel die Wirkstoffe ( z.B. Hyaluron oder Botox) unter die Haut gespritzt.)

 

Die Mesoporation ist die effektivste Methode, um aktive und hochmolekulare Wirkstoffe auch ohne Spritze oder Nadel in tiefe Hautschichten zu transportieren.

 

Die Haut wird dabei nicht verletzt, es entstehen keine Hämatome oder Quaddeln.

 

Durch elektrische Impulse wird ein Spannungsfeld erzeugt und durch die daraus resultierenden kurzfristigen molekularen Veränderungen wird die Durchlässigkeit der Haut kurzzeitig drastisch erhöht.

Es bilden sich Mikrokanäle und Poren, durch die Wirkstoffe besonders tief und vor allem in großer Menge in die Haut eingeschleust werden.

 

Die Haut wird von innen heraus aufgepolstert.

 

Das darüber liegende Gewebe strafft und Falten vermindern sich.

Bereits nach der ersten Behandlung sind deutliche Ergebnisse sicht- und spürbar.

Das von uns verwendete Gerät arbeitet mit virtueller Mesotherapie/HPC Technologie.

Das führt nicht nur zu einer größeren Verbreitung von Wirkstoffen durch den Interzellularraum, sondern erhöht auch den Molekülaustausch auf interzellularem Weg.

Die Wirkstoffe wären sonst nur durch die Verwendung von Nadeln in die Haut zu bekommen.

Anwendungsgebiete der Mesoporation:

Einschleusung von hochmolekularen Wirkstoffen zur Straffung der Gesichtshaut und des Dekolletés.

Festigung der Konturen durch schnelle Regeneration bei erschlaffendem Gewebe im Gesicht.

Faltenreduktion, Cellulitebekämpfung, Gewebestraffung, Erhöhung des Hautvolumens, gegen Schwangerschaftsstreifen und der Abbau von Fettpölsterchen wie z.B. an Bauch, Schenkeln, Hüften, Oberarmen und Kinn.

Radiofrequenz

Die von den Fibrolasten produzierten Kollagen- und Elastinfasern in der Haut verlieren im Laufe der Zeit ihre Spannkraft.

 

Ziel der Behandlung ist es, den bestehenden Kollagenverbund zu straffen und ihn langfristig durch einen neuen, festeren Verbund zu ersetzen. 

 

Die thermische Tiefenwirkung wird durch bestimmte Radiofrequenzen erzeugt.

Durch die tiefe, gleichmäßige Erwärmung kontrahierten die Kollagenstränge und die Haut wird kurzfristig sofort gestrafft.

 

Langfristig beschleunigt der Überwärmungseffekt die Arbeit der Fibroblasten.

Es wird vermehrt neues Kollagen produziert. Der neue Kollagenverbund ersetzt den alten Verbund. Dadurch entsteht ein langanhaltender Effekt.

 

Auch werden Hitzeschock Proteine (HSP) freigesetzt. HSP regen die natürlichen Regenerations- und Heilungsmechanismen des gesamten Hautgewebes nachhaltig an.

Die sanfte und angenehme Behandlung, in Verbindung mit aufgebrachter Emulsion zur Gewebestimulierung, erzielt nachprüfbare Erfolge.

Anwendungsgebiete der Radiofrequenz:

Kontrollierte Tiefenerwärmung für hochwirksame Behandlungen bei schlaffer Haut, Festigung von Konturen, Hautfalten, Narben, Dehnungsstreifen, Körperformung, Dezimierung von überschüssigem Körperfett, Cellulitebekämpfung, Muskelverspannungen.

Hautstraffung - Cutalift 

Gesicht (Wangen)

39,- €

Hals

39,- €

Oberarme

49,- €

Po

69,- €

Oberschenkel

89,- €

Bauch

69,- €

Please reload

Preis pro Behandlung